Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

You're currently on:

TMG Grindelie

«Grindelie (Grindelia robusta). Eigenschaften: balsamisch, hustenlindernd, antispasmodisch für das Atemsystem und das Magen-Darm-System. Anwendungsbereiche: Asthma, Keuchhusten, Laryngitis, Bronchitis, Husten bei Tuberkulose, Atemlosigkeit bei Arteriosklerose und Herzproblemen; Krampf des Verdauungstraktes; Nephritis»[1].  

«Grindelie. Hauptwirkungen: hustenlösend, bronchospasmolytisch und balsamisch; spasmolytisch. Therapeutische Verwendung: Katarrh-Formen obere Atemwege, Asthma, Keuchhusten, Entzündungen an den oberen Atemwegen, akute Bronchitis mit Katarrh.
Antibakterielle und antiphlogistische Eigenschaften, antioxidierend.
Eine neue Studie hat die entzündungshemmenden Eigenschaften eines Extraktes aus Grindelie bei der Behandlung von Parodontitis erforscht.
Wird auch verwendet bei der Behandlung von chronischer Blasenentzündung mit Katarrh.
Es gibt Hinweise darauf, dass sie auch mögliche cardiotonische Eigenschaften besitzt»[2].

«Grindelie. Eigenschaften: hustenlösend, antispasmodisch sedativ, lindernd.
Verwendungen: heilt Erkältung, verstopfte Nase, Reizungen der Bronchien, spasmodischen Husten, Keuchhusten, Asthma.
Ist eines der besten topischen Mittel bei Verbrennungen, Hauterkrankungen, Blasen und Dermatitis durch Kräuter [mit Blasenbildung]; es genügt, eine Packung mit Grindelie auf die betroffene Stelle wenige Male am Tag aufzutragen»[3].

«Grindelie. Die ersten Siedler in Amerika lernten von den Indianern sie zu verwenden, bei der Behandlung von Asthma, von Bronchitis und von Koliken bei Kindern… und auch bei verschiedenen Beschwerden der Nieren und der Blase. Hustenlösende Pflanze mit bronchospasmolytischer Wirkung… geeignet bei Reizhusten. Besitzt eine leichte sedative und für das Herz entspannende Wirkung»[4].

 

[1] Jean Valnet, Fitoterapia. Cura delle malattie con le piante. Aldo Martello – Giunti Editore.
[2] Enrica Campanini, Dizionario di fitoterapia e piante medicinali, Tecniche Nuove.
[3] Michael Tierra, Grande manuale di erboristeria, Edizioni Mediterranee.
[4] Francesco Perugini Billi, Fitoterapia, Edizioni Junior.
Artikel vergleichen

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

There is no deal available.

Anmeldung für unseren Newsletter:
Anmeldung für unseren Newsletter:

 
 

ZAHLUNGSMETHODEN
VERSAND