Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

You're currently on:

GEMMO 10+ Mammutbaum

«Mammutbaum (Sequoia gigantea)  junge Triebe. Eigenschaften: gegen die männliche Alterung, gegen die Sklerose des Organs, allgemein anregende Wirkung.
Hauptanwendungsbereiche: Hypertrophie der Prostata, depressives Syndrom alter Menschen, Osteoporose im Alter.
Mammutbaum kann verwendet werden in Verbindung mit anderen Knospen-Extrakten gegen:
  - männliche Alterung: mit Quercus peduncolata [Stieleiche] und Betula pubescens [Birke]
  - Prostatitis: mit Ribes nigrum [Schwarze Johannisbeere]
  - Prostataadenom: mit Ribes nigrum
  - Arteriosklerose (alterndes Gehirn) mit Olea europaea [Olive], Alnus glutinosa [Erle] und Vaccinium vitis idaea [Preiselbeere] bei der Frau
  - Osteoporose: mit Vaccinium vitis idaea und Rubus fructicosus [Brombeere]
  - Verspätung beim Zusammenwachsen von Brüchen: mit Quercus peduncolata
  - Myome der Gebärmutter: mit Ribes nigrum und Rubus idaeus [Himbeere].
Es ist ein bewundernswertes Mittel gegen Alterung, besonders beim Mann (bei der Frau ist besser Vaccinium vitis idaea und Rubus idaeus) [Preiselbeere und Himbeere] und kann verwendet werden, um den Prozess der Alterung zu verlangsamen.
Die Eigenschaften sind von folgender Art: kräftigend, gegen Depression, anabolisierend und gegen die Sklerose des Organs.
Mammutbaum besitzt ohne Zweifel eine eutrophische Wirkung [nährend] auf Ebene der männlich Sexualität (unter seinem Einfluss kann man eine Erhöhung der 17 Ketosteroide im Urin beobachten) und der Aktivität des Gehirns:  es wird daher empfohlen, diesen Knospen-Extrakt systematisch ab dem 60. Lebensalter zu verschreiben… 20 Tage im Monat über mehrere Monate hinweg. Besitzt eine allgemein eutrophische Wirkung und bringt ein Gefühl des Wohlbefindens… das depressive Syndrom verbessert sich dadurch sehr.
Beschrieben wird auch eine entzündungshemmende Wirkung, die indirekt dazu beitragen kann, die sexuelle Asthenie älterer Menschen zu verbessern.
Ist ein wirksames Heilmittel der Prostatitis, weniger die akute und vor allem die chronische.
Was das Adenom betrifft, verlangsamt er dessen Entwicklung und insbesondere die entzündlichen Phänomene, die ihren Ursprung in der Hypertrophie der Prostata haben, und wirken positiv auf Ebene der funktionellen Beschwerden, die charakteristisch für diese Krankheit sind… gleicht auch die Spermatogenese wieder aus.
Bei der Behandlung der Osteoporose und bei Verspätung des Zusammenwachsens von Brüchen bei Erwachsenen. Bei der Behandlung von Myomen der Gebärmutter, bei depressivem Syndrom und der Menopause...»[1].



[1] Enrica Campanini, Dizionario di fitoterapia e piante medicinali, Tecniche Nuove.
Artikel vergleichen

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

There is no deal available.

Anmeldung für unseren Newsletter:
Anmeldung für unseren Newsletter:

 
 

ZAHLUNGSMETHODEN
VERSAND