Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

You're currently on:

Fischvis

«Die ungesättigten oder essentiellen Fettsäuren: [Omega-3 und Omega-6] spielen eine wichtige Rolle bei vielen Funktionen und Strukturen des Körpers:
-  regulieren die Produktion von Steroiden und die Hormonsynthese
-  regulieren den Druck im Augeninnern, in den Gelenken und den Blutgefäßen
-  regulieren die Schmerzantwort, Antwort auf Entzündungen und auf Schwellungen
-  vermitteln die Immunantwort
-  regulieren die Sekretionen des Körpers, und deren Zähflüssigkeit
-  erweitern oder verengen die Blutgefäße
-  regulieren den seitlichen Kreislauf
-  leiten die endokrinen Hormone zu den Zielzellen
-  regulieren die glatte Muskulatur und die autonomen Reflexe
-  sind Hauptbestandteile der Zellmembrane
-  regulieren die Anzahl von Zellteilungen (Mitose)
-  erhalten die Fließfähigkeit und die Festigkeit der Zellmembrane aufrecht
-  regulieren den Fluss von Stoffen in die Zellen hinein und aus den Zellen heraus
-  sind notwendig für den Sauerstofftransport der roten Blutkörperchen zu den Geweben
-  sind notwendig für die Nierenfunktion und für das Wasser-Elektrolyten-Gleichgewicht
-  sind wichtig, um die gesättigten Fette im Blutkreislauf in Bewegung zu halten
-  beugen der Gerinnung der Blutzellen vor (Konglomeration), Grund für die arteriosklerotischen Plaques und die Emboli, Vorboten des Infarkts
-  vermitteln die Ausschüttung von Zellsubstanzen die einer Entzündung vorausgehen, die allergische Reaktionen auslösen können
-  regulieren die Nervenübertragung
-  regen die Synthese der Steroiden an
-  sind die Hauptenergiequelle des Herzmuskels.
Darüber hinaus, dass sie eine wichtige Rolle bei der normalen Physiologie spielen, können die essentiellen Fettsäuren schützen und eine therapeutische Wirkung bei vielzähligen Krankheiten haben: Kardiopathien, Krebs, Autoimmunerkrankungen wie multiple Sklerose und rheumatoide Arthritis, verschiedene Hautkrankheiten, etc.»[1].  

«Die notwendige Menge an Vitamin E hängt zum größten Teil von der Menge an mehrfach ungesättigten oder essentiellen Fettsäuren ab, die in der Ernährung enthalten sind. Umso mehr mehrfach ungesättigte Fette konsumiert werden, desto größer ist das Risiko, dass sie zerstört werden [oxidiert werden].
Da das Vitamin E diesem Schaden vorbeugt [antioxidierend], wird eine Erhöhung der mehrfach ungesättigten Fettsäuren von einer gleichzeitigen Erhöhung des Bedarfs an Vitamin E begleitet».[2]

 

[1] Michael T. Murray, Guida medica agli integratori alimentari, Red Edizioni.
[2] Ibidem.
Artikel vergleichen

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

There is no deal available.

Anmeldung für unseren Newsletter:
Anmeldung für unseren Newsletter:

 
 

ZAHLUNGSMETHODEN
VERSAND